MPU Vorbereitung Leipzig – wir sind gerne für Sie da. Verkehrspsychologische MPU-Beratung (MPU-Check). In einem im Regelfall einstündigen Beratungsgespräch setzen wir Sie in Kenntnis,  welche Unterlagen Sie zur MPU mitbringen sollten, bzw.  welche Maßnahmen Sie vor der medizinisch-psychologischen Untersuchung durchführen sollten, um optimal auf den MPU Test Vorbereitet zu sein.

Wir von der MPU Vorbereitung Leipzig haben uns auf die Einzelgespräche spezialisiert. Wir sind der Meinung, dass diese Maßnahmen mehr Erfolg haben. Sie erhalten die ideal auf Sie angepasste Maßnahme. Zuerst analysieren wir Ihre Problemstellung und  legen wir gemeinsam die beste Strategie fest und setzen sie auch um. Die Einzelgespräche schneiden wir auf Ihre persönliche Situation zu.

MPU Vorbereitung Leipzig – nicht von der Stange, sondern maßgeschneidert

Wird Ihnen die Fahrerlaubnis entzogen, dann ist die Sperrzeit bereits eine bittere Strafmaßnahme. Häufig kommen als Folge aber auch Kosten auf den Verkehrssünder zu, welche in der Regel sehr schmerzhaft sind. Alle Personen die Ihren Führerschein nach der Sperrzeit nur durch eine MPU wiedererlangen können, die müssen weitere Kosten einkalkulieren. Denn die MPU ist nicht gerade günstig. Damit Sie den MPU Test beim ersten mal bestehen, bereiten wir von der MPU Vorbereitung Leipzig sie bestmöglich darauf vor.

Der tiefe Griff  Geldbeutel ist dabei weniger Schikane wie vielmehr Lehrgeld.

Allgemein ist zu berücksichtigen: Diese Kosten fallen für jede medizinisch-psychologische Untersuchung an. Wurde die medizinisch psychologische Untersuchung beim ersten mal nicht bestanden so muss bei der Wiederholung der volle Betrag wieder gezahlt werden. Rabatte findet man hier absolut nicht. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, sich gut auf die erste medizinisch-psychologische Untersuchung vorzubereiten. Investieren Sie lieber Geld in die MPU Vorbereitung als in die Wiederholung des MPU Tests.

MPU Vorbereitung Leipzig – ihr starker Partner

Rufen Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch unter 0800-670 7000 an. Hier besprechen wir mit Ihnen bereits die wichtigsten Dinge um Sie dann so gut wie nur möglich auf die MPU vorzubereiten.

Wenn Sie die Anbieter für die MPU Vorbereitung vergleichen, dann prüfen Sie bitte ob die Anbieter seriös sind und ob sie schon genug Erfahrung haben. Wir vom Mapro Institut verstehen unser Handwerk.

Ist die Medizinisch-Psychologische Untersuchung absolviert und und Sie zu einer Nachschulung verpflichtet werden, dann müssen Sie mit weiteren Kosten rechnen.

Die MPU zu bestehen ist keine Frage des Glücks und hat auch nichts mit Auswendiglernen von Antworten zu oft gestellten Fragen zu tun. Sie werden meist erfolgreich sein, wenn Sie sich vorher intensiv mit sich und Ihrem persönlichen Fall beschäftigen: Dabei werden all die psychologischen Probleme, die die Gutachter in der MPU bei Ihnen erkannt haben und bewältigt sehen wollen, mit Ihnen schon vorher intensiv besprochen und Gesamtlösungen erarbeitet.

MPU Vorbereitung Leipzig – Fachmännische Unterstützung

Egal, ob Ihr Grund, eine Medizinisch-Psychologische Untersuchung absolvieren zu müssen, Alkohol, Drogen, zu viele Punkte (Verkehrsauffälligkeiten) beziehungsweise Straftaten sind. Durch eine intensive MPU Vorbereitung in Leipzig erhöht sich in der Regel die Wahrscheinlichkeit enorm, die Medizinisch-Psychologische Untersuchung zu bestehen. Eine große Anzahl von Personen, welche den MPU Test nicht bestanden haben, also eine schlechtes Sachverständigengutachten bekamen, können bestätigen, daß eine gründliche Vorbereitung sehr zu empfehlen ist. Zwar können Bücher beziehungsweise Internet-Recherchen eine Ergänzung dazu sein, allerdings werden Sie durch die ganz persönliche und fachmännische MPU-Vorbereitung viele Vorzüge haben, die das Eigenstudium alleine meist absolut nicht bieten kann. MPU-Betroffene wissen: Die Unkosten einer negativen Medizinisch-Psychologische Untersuchung, hätten schon im voraus eine professionelle MPU-Vorbereitung abgedeckt. Um sich Zeit, Frustration und unnötige Ausgaben einzusparen, lohnt es sich, frühzeitig mit der MPU Vorbereitung zu beginnen.

Unsre verkehrspsychologischen MPU-Beraterinnen und -Berater orientieren sich unmittelbar an den aktuellen Erwartungen dieser Fahreignungsbegutachtung, welche sie wegen kontinuierlicher Schulungen und/oder ebenfalls ihrer Erfahrung wie frühere Sachverständige genau kennen.

Bei dem bekannten Test wird die körperliche Leistungsfähigkeit ( Aufmerksamkeit sowie Reaktionsfähigkeit) überprüft. Die Menge und Art der Tests kann je nach Grundproblem des Teilnehmers variieren. Sind die Testergebnisse nicht ausreichend, kann eine Kompensation durch eine praktische Fahrverhaltensbeobachtung ausgeglichen werden.

Der medizinische Bestandteil der Medizinisch-Psychologischen Untersuchung ist besonders für Alkohol- und Drogenverstöße von erheblicher Relevanz. Er geschieht über Laboruntersuchungen. Diese können zwischen einem halben bis zu einem Kalenderjahr andauern, mit regelmäßigen Überprüfungen spezieller Laborwerte. Besonders für Alkoholverstößen soll der Proband nachweisen, daß er enthaltsam geworden ist.

Beim MPU Test, umgangssprachlich gerne Idiotentest genannt, sollen die Durchfallquoten bei dem ersten Anlauf teilweise 50% übersteigen. Daher sollte der Proband zu einer Erhöhung seiner Möglichkeiten direkt nach dem Fehlverhalten und  nicht erst kurz vor Ende dieser Sperrfrist mit der Vorbereitung auf die Medizinisch-Psychologische Untersuchung starten. Dafür gibt es z.B. spezielle Info Veranstaltungen, Trainingskurse oder Einzelseminare, die bei der Prüfstelle besichtigt werden können, bei der auch später die Medizinisch-Psychologische Untersuchung durchgeführt werden soll.

Ein negatives Ergebnis beim MPU Test begründet sich in meisten Fällen daraus, daß der Gutachter aus dem Gespräch erkennt, dass der Prüfling sich nicht ausführlich genug mit seinem Problem und der Aufarbeitung des Problems beschäftigt hat.

Wikipedia schreibt zur MPU Vorbereitung folgendes:

Primäres Ziel der MPU-Vorbereitung ist das erfolgreiche Bestehen der medizinisch-psychologischen Untersuchung. Häufig wird die MPU-Vorbereitung fälschlich mit verkehrspsychologischer Beratung oder verkehrspsychologischer Therapie gleichgesetzt. Zur MPU-Vorbereitung finden sich diverse Internetforen unterschiedlicher Qualität. Ausgebildete Verkehrspsychologen, die verkehrspsychologische Beratung im Vorfeld der medizinisch-psychologischen Untersuchung betreiben, grenzen sich scharf davon ab.