Abstinenznachweise – Analysen

Nach Verlust Ihres Führerscheins wegen Alkohol- oder Drogendelikten werden Sie häufig Abstinenznachweisprogramme absolvieren müssen. Sie können dabei zwischen einer Haaranalyse und einer Urinanalyse wählen. Was in Ihrer ganz speziellen Situation gefordert wird und über welchen Zeitraum Sie einen Abstinenznachweis (bzw. Abstinenznachweise) erbringen müssen, klären wir in einem Einzelgespräch mit Ihnen.

Abstinenznachweise – Alkohol- / Drogenkontrollprogramme

Damit das Ergebnis Ihres Alkohol- oder Drogenkontrollprogramms als plausibler Beleg für Ihre Abstinenz gewertet werden kann, nennen wir Ihnen nachfolgend die aktuell gültigen Kriterien für die Durchführung einer Chemisch Toxikologischen Untersuchungen (CTU).

•       Es wird ein Vertrag über die Dauer des Kontrollprogramms (zwischen 6 und 12 Monaten) mit genauer Anzahl der vereinbarten Kontrollen (mind. 4 Kontrollen in 6 Monaten und 6 Kontrollen in 12 Monaten) geschlossen.

•       Das durchführende Institut wird Sie binnen eines Tages vor dem Termin einbestellen. Sie werden Ihre Identität durch einen Personalausweis/Reisepass nachweisen müssen.

•       Um Täuschungen zu verhindern, wird die Urinprobe unter direkter Kontrolle abgegeben.

•       Die Probe wird gekennzeichnet (Probe 1 von, Probe 2 von, etc.).

•       Das Programm wird bei unentschuldigtem Nichterscheinen des Kunden und auch bei  wiederholtem entschuldigtem Fernbleiben abgebrochen.

•       Das Programm wird nur zu Ende geführt, wenn Ihre Befunde durchgehend negativ sind.

Abstinenznachweise

Wenn Sie Ihre Abstinenz lückenlos belegen wollen, dürfen zwischen der letzten Kontrolle und der MPU höchstens 6 Wochen liegen. Sollte die Bearbeitung Ihres Antrages auf Neuerteilung der Fahrerlaubnis länger dauern oder andere Umstände nach Ende des Kontrollprogramms eine MPU verzögern, dann verlängern Sie Ihr Kontrollprogramm rechtzeitig um 1 oder 2 Monate und lassen Sie eine weitere Kontrolle durchführen. Wir empfehlen vor der Durchführung des Abstinenznachweises mittels Haar-oder Urinanalyse einen Vorcheck durchzuführen. Dies kann Ihnen unter Umständen viel Zeit und Geld sparen!

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns, um die Dauer und Anzahl sowie Art der Analysen in Ihrem persönlichen Fall festzulegen hier …

Oder rufen Sie uns einfach kostenlos unter 0800-670 7000 an!